Farbwerke Oberursel mit Cyanotypie

Zum vierten Mal werde ich ab Freitag, 1. September, zusammen mit meinen Freunden der »Farbwerke Oberursel« Bilder ausstellen. Dieses Mal wieder in der Stadtbücherei Oberursel. Die Vernissage beginnt um 18 Uhr. Meine Arbeiten stehen ganz im Zeichen der Cyanotypie – meiner neuen Leidenschaft –, einem fotografischen Druckverfahren, auch Blaudruck genannt. Weiterlesen

Shibori-Färben im Weltkulturen Museum

In Shibori-Technik gefärbte Stoffe

Ergänzend zur Ausstellung »Der Rote Faden« im Weltkulturen Museum in Frankfurt/M. wird es im Rahmen der Langen Nacht der Museen am 6. Mai 2017 auch einen »Do-it-yourself-Markt« geben, bei dem von mehreren KünstlerInnen Techniken rund ums Upcyceln, Stricken, Färben und Filzen gezeigt werden.

Weiterlesen

Freiburg – Frankfurt – Oberursel: In drei Ausstellungen präsent

Zur Zeit können Arbeiten von mir in drei Ausstellungen angesehen werden – vielleicht etwas eindrücklicher als nur im Internet. In Freiburg im Breisgau bei Bagage, in Frankfurt am Main im Aktionsraum Bepoet und im Artcafé Macondo in Oberursel sind Textilkunst und Fotografien aus nächster Nähe zu betrachten. Weiterlesen

Arbeiten in Shibori-Technik

Die Shibori-Technik ist eine für mich neue Färbetechnik, allerdings mit Suchtpotenzial! Sie ist schon älter, kommt aus Japan und ist jetzt bei uns in der Do-it-yourself-Szene wieder aufgelebt. Stoffe werden so abgebunden, gewickelt, geklammert, abgenäht oder sonst wie arrangiert, dass die Farbe nur an bestimmten Stellen des Stoffes einwirken kann bzw. an bestimmten Stellen eben nicht.

Shibori-Faerbetechnik_010

Die Technik ermöglicht vielfältige grafische Muster.

Wenn man erst einmal im Farbenrausch ist, …

Shibori-Faerbetechnik_020

In Shibori-Technik gefärbt und mit Stickerei-Applikationen versehen: eine Tasche für dies und das.